Abschiedsgeschenk für die Erzieherin

So richtig kann ich es noch gar nicht glauben, aber tatsächlich gehen meine beiden Kinder nur noch fünf Wochen in den Kindergarten. Dann heißt es Abschied nehmen von den Erzieherinnen. Dazu gehört natürlich ein kleines Abschiedsgeschenk für jeden.

bemalte Blumentöpfe

Da ich gerne bastel stand außer Frage, dass die Erzieherinnen etwas selbstgemachtes zum Abschied bekommen. Vier Jahre haben sie die Kinder begleitet und ihnen beim größer werden geholfen, das wollte ich gerne als Thema verarbeiten.

Ich habe mich dafür entschieden Blumentöpfe zu bemalen und mit einem Dankesspruch zu versehen. Aus unserer Gruppe verlassen zwölf Kinder den Kindergarten. Neben dem Spruch: “Danke dass du uns beim Wachsen geholfen hast”, habe ich zwölf Blumen mit Porzellanstiften auf die Blumentöpfe gemalt. Jede Blume steht für ein Kind und so habe ich diese auch mit den Namen beschriftet. Nach dem anschließenden Einbrennen im Backofen hält die Farbe nun super auf den Töpfen.

fertiges Geschenk

In die Blumentöpfe kommt jeweils eine Blume. Sonnenblumen passen für mich ideal zum Thema “Größer werden”, deswegen habe ich mich dafür entschieden. Die Blumentöpfe sind ein schnell gemachtes, individuelles Abschiedsgeschenk für Erzieher.

Tasse “Danke”

In unserer Gruppe ist auch noch ein Erzieher in Ausbildung tätig, der soll ja auch nicht leer ausgehen und ebenfalls ein kleines Geschenk bekommen. Deshalb gibt es für ihn auch noch eine bemalte Tasse mit ein paar Leckereien gefüllt.

Für die Kita haben wir übrigens ein individuelles Vogelhaus bestellt, das ist ausnahmsweise mal nicht selbst gemacht 😉

Social Media Links:

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*