Anleitung: Mobile aus Pfeifenputzern

Herz aus Pfeifenputzern

Lange gab es hier nichts mehr zu basteln, aber heute habe ich mal wieder eine Anleitung für euch. Diesmal für ein Mobile aus Pfeifenputzern.

Ein Mobile ist nicht nur etwas für Babys, sondern auch eine schöne Dekoration an Fenster oder Wänden. Deswegen möchte ich euch heute zeigen, wie man im Handumdrehen ein Mobile aus Pfeifenputzern und Wolle bastelt. Basteleien wo man Reste verarbeiten kann, finde ich immer besonders gut, in diesem Fall konnte man prima mit Wollreste arbeiten.

Stern mit Perlen

Man benötigt gar nicht viele Dinge dafür:

  • Pfeifenputzer in verschiedenen Farben
  • Holzperlen
  • Wollreste
  • einen Stock zum Aufhängen

Ihr formt aus den Pfeifenputzern verschiedene Motive. Bei uns waren es Herzen, Sterne und Sternschnuppen. Ich persönlich hab es nicht so mit Sternen, sie werden immer irgendwie krumm. Deswegen habe ich mir ein einfaches Hilfsmittel genommen: einen Keksausstecher in Sternform. Hierum habe ich den Pfeifenputzer gebogen, das ging super einfach und so habe auch ich es geschafft einen schönen Stern zu formen. Wenn Kinder mitbasteln ist das ebenfalls eine schöne Möglichkeit, damit sie gerade Formen hinbekommen.

fertiges Mobile

Die fertigen Motive für das Mobile werden dann vorsichtig mit Wolle umwickelt. Dazu befestigt man das eine Ende mit einem kleinen Knoten am Pfeifenputzer und wickelt dann die Wolle drum herum. Zum Abschluss wird dann wieder geknotet. Alternativ kann man auch ein paar Holzperlen auf die Pfeifenputzer auffädeln.

Nun müssen die fertigen Elemente nur noch mit Wolle in unterschiedlichen Längen am Stock befestigt werden und schon ist das Mobile fertig.

Social Media Links:

2 Replies to “Anleitung: Mobile aus Pfeifenputzern”

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*