Blitzschnelle Flammkuchen -Schnecken

Flammkuchen geht immer – bei uns zumindest. Selbst die Kinder sind echte Fans. Eine blitzschnelle Partyvariante möchte ich euch heute vorstellen: Flammkuchen-Schnecken – die gehen durch den bereits fertigen Teig richtig schnell und sind super lecker.

Zutaten:

  • fertiger Flammkuchen- oder Pizzateig
  • Schmand oder Creme fraiche
  • Schinkenwürfel
  • Zwiebel
  • Reibekäse
Die Zutaten

Zunächst rollt ihr die ihr den Teig aus, lasst ihn dabei auf dem Backpapier und bestreicht ihn mit Schmand. Anschließend streut ihr die Schinkenwürfel drüber. Dann schneidet ihr die Zwiebel in feine Ringe und gebt sie ebenfalls auf den Teig.

Jetzt rollt ihr den Teig von der langen Seite auf. Dazu könnt ihr prima das Backpapier nutzen, das bei dem fertigen Teig dabei ist.

Den Teig aufrollen

Die fertige Rolle schneidet ihr in ca. 1cm lange Stücke und legt sie auf ein Backblech. Zum Abschluss bestreut ihr die Schnecken mit ein wenig Reibekäse und schiebt sie für ca. 12 Minuten in den auf 200 Grad vorgeheizten Backofen.

Die Flammkuchen-Schnecken schmecken warm und kalt und sind ideal für ein Fingerfood-Buffet, ein Picknick oder einfach nur so zum Abendessen. Lasst sie euch schnecken… ähm, schmecken.

Die fertigen Schnecken

Social Media Links:

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*