Countdown zur Rente und für den Ruhestand

Da meine Mama in wenigen Tagen in Rente geht haben die Kinder und ich ihr einen Countdown für den Ruhestand gebastelt.

Für mich ist der Ruhestand noch ganz weit entfernt, aber meine Mama hat es so gut wie geschafft und geht bald in Rente – wohlverdient natürlich.

Um die Zeit bis dahin ein bisschen zu verkürzen haben wir ihr schnell einen Countdown gebastelt mit dem sie die Tage bis zum Ruhestand zählen kann. Natürlich gibt es sowas auch als App für das Smartphone, aber so ist es doch irgendwie schöner, auf jeden Fall aber liebevoller.

Ihr benötigt nur ganz wenig Material:

  • eine kleine Pappschachtel (idealerweise Gesichtscreme o.ä.)
  • Papier mit Zahlenaufdruck
  • schöne Klebefolie oder buntes Papier
Das Material für den Countdown

Zunächst druckt ihr die Zahlen auf DIN-A4 Papier, je nachdem für wie viele Tage ihr den Countdown machen wollt. Bei uns waren es 50 Stück. Die Papierstreifen klebt ihr dann aneinander so dass ein langer Zahlenstrahl entsteht. Ich habe hier die Kanten mit einer Zackenschere geschnitten, dass sieht noch ein bisschen schöner aus.

Im zweiten Schritt beklebt ihr die Verpackung mit der Klebefolie oder buntem Papier, je nachdem was ihr da habt und wie ihr das Ganze gestalten wollt. Auf die vordere Seite schneidet ihr nun einen Schlitz der ein wenig breiter ist als euer Papierstreifen.

Die Schachtel wird komplett beklebt

Jetzt könnt ihr die Countdown-Schachtel noch nach Belieben verzieren und Beschriften. Zum Schluss rollt ihr den Papierstreifen zusammen. Legt ihn dann in die Schachtel. Die ersten Tage bis zur Rente zieht ihr nun durch den Schlitz heraus. Fertig ist der Countdown zum Ruhestand.

Den Papierstreifen durchziehen Schachtel gestalten

Der Beschenkte kann nun jeden Tag eine Zahl abschneiden und sich auf die Rente freuen. Meine Mama hat auf den Fall schon einige Zahlen abgeschnitten und freut sich jeden Tag auf eine neue – und sie hat nur noch wenige Tage bis zur Rente.

Social Media Links:

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*