Einschulung: Was kommt in die Schultüte?

Die Frage nach dem Inhalt der Schultüte habe ich mir schon beim Basteln gestellt. Bei uns sollte es definitiv keine klassische “Zuckertüte” geben, denn Süßigkeiten haben wir genug zu Hause. Es finden sich sogar noch zwei Osterhasen im Schrank.

Mottes Schultüte

In drei Wochen ist es nun soweit: die Einschulung! Mittlerweile habe ich alle Teile die in die Schultüten sollen besorgt und die Gunst der Stunde genutzt als die Kinder nicht zu Hause waren um sie fertig zu packen.

Auf jeden Fall soll was in die Schultüte, was sie in der Schule benötigen. Neue Trinkfaschen beispielsweise und dann noch ein paar Dinge, die auf der Einkaufsliste von der Schule stehen. Dazu aber natürlich auch noch ein bisschen was, was Spaß macht.

Unsere Schultüten habe ich weitestgehend gleich gefüllt, die Mädchentüte und die Jungentüte unterscheiden sich nur bei wenigen Teilen.

Und das ist drin:

  • Trinkflasche
  • Anspitzer
  • Schreiblern-Bleistifte
  • Bastelschere
  • Mini-Textmarker
  • Russisch Brot
  • ein wenig Schoki
  • Pixi-Buch: Was ist was?
  • Hörspiel-CD “Die Fuchsbande”
Johnnys Schultüte

In die Jungstüte ist dann noch ein Spielzeugauto und in die Mädelstüte ein bisschen Schmuck gewandert. Ich finde das ist eine bunte Mischung, also von allem etwas. Und man muss das Ganze ja auch nicht übertreiben.

Ich bin übrigens schon sehr gespannt auf die Augen der Kinder, wenn sie ihre Schultüte zum ersten Mal sehen. Ich hoffe,ich habe ihren Geschmack getroffen.

Die Zeit ist nicht mehr lang. Im Moment genießen die Kinder ihre Ferien. Aber sie freuen sich schon sehr auf die Schule. Ich hoffe, die Freunde an der Schule ist dann nicht nur von kurzer Dauer.

Wer sich fragt, ob meine Zwillinge in eine Klasse kommen: Darüber habe ich mir ja schon vor einem Jahr den Kopf zerbrochen. Wenn es euch interessiert: hier ist der Blogbeitrag dazu. Unsere Entscheidung finde ich auch immer noch richtig und auch die Erzieher waren im letzten Gespräch der gleichen Meinung.

Social Media Links:

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*