Gespenster

Gespenster für Halloween – schnell und einfach gebastelt

Gespenster und Geister gehören zu Halloween genauso wie Kürbisse. Da Halloween bald vor der Tür steht haben wir auch dieses Jahr wieder kleine Gespenster gebastelt. Das ist dann allerdings schon alles, was bei uns zu diesem Thema gebastelt wird.

Ich selbst finde Halloween nicht besonders spannend. Aber dem Hype, den dieses Ereignis in den letzten Jahren hier in Deutschland erreicht hat, kann man sich mit Kindern ja kaum entziehen. Deswegen machen wir jedes Jahr eine Kleinigkeit, aber die Kinder gehen an diesem Tag nicht durch die Nachbarschaft auf der Suche nach “Süßes oder Saures”.

Für die Gespenster braucht ihr nur ganz wenig Material:

  • Mull-Kompressen (am besten 10×10 cm)
  • Sprühstärke
  • Wackelaugen
  • ein elektrisches Teelicht
  • Ein Glas und eine Styroporkugel als Formgeber
Geister
Das Material für die Gespenster.

Pro Geist benötigt ihr zwei (oder drei, je nachdem wie durchsichtig der Geist sein soll) Kompressen, die ihr ganz auseinander faltet und dann übereinander legt.

Die Styroporkugel legt ihr auf das umgedrehte Glas. Die Kompressen legt ihr über das Glas und streicht es so, wie das Gespenst aussehen soll. Wichtig ist, dass auch etwas Kompresse auf dem Boden liegt, damit das Gespenst anschließend stehen kann.

Jetzt sprüht ihr die Kompresse überall mit Sprühstärke ein und lasst sie trocknen. Am besten in der Nähe der Heizung. Testet anschließend ob die Kompresse steif genug ist so dass sie ohne Glas und Kugel stehen kann. Ansonsten sprüht ihr sie nochmals ein.

Halloween
Wackelaugen aufkleben und Glas und Styroporkugel entfernen.

Jetzt fehlen nur noch die Wackelaugen und schon sind die Geister fertig. Wenn sie leuchten sollen, dann stellt ihr ein elektrisches Teelicht drunter. Damit man nicht direkt das Licht der Flamme sieht, aber ich die Teelichter noch mit etwas Krepppapier umwickelt, so ergibt es ein schöneres Licht.

Weitere Bastelideen Gespenstern für Halloween findet ihr übrigens hier.

Gespenster
Die fertigen und beleuchteten Gespenster

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Seite benutzt Google Analytics. Möchtest du nicht weiter grackt werden, Klicke Hier!