Last-Minute Windlichter mit Brottüten

Dieses Jahr habe ich die Chance bekommen, ein Türchen bei Steffi und ihrem cuchikind-Adventskalender zu befüllen. Ich freue mich riesig über die Möglichkeit dort meine Last-Minute-Windlichter zu präsentieren, denn Steffi hat einen tollen Blog und gehört zu den größten Bloggern im Bereich Kinder-DIYs. Die anderen 23 Türchen sind ebenfalls von ganz tollen DIY-Bloggern gefüllt worden.

Da ich das Türchen 22 bin, habe ich mich für eine Last-Minute-Geschenkidee entschieden. Schnell gemacht und gebastelt aus Dingen, die man zu Hause hat. Die Fahrt in den Bastelladen ist so kurz vor Weihnachten ja auch nur noch schwer möglich.

Die Anleitung findet ihr also heute nicht hier, sondern bei cuchikind. Hüpft doch mal rüber auf ihren Blog.

Die fertigen Windlichter – So schön und so schnell gebastelt

One Reply to “Last-Minute Windlichter mit Brottüten”

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Seite benutzt Google Analytics. Möchtest du nicht weiter grackt werden, Klicke Hier!