Lieblingsdessert: Süße Erdbeer-Lasagne

Heute möchte ich euch mein Lieblingsdessert zeigen. Eine sehr leckere, süße Lasagne mit Erdbeeren. Das Dessert lässt sich prima vorbereiten und eignet sich deswegen hervorragend für Feste und Feierlichkeiten.

Zutaten für 8 Portionen:

  • 150g Löffelbiskuit
  • 500g Naturjoghurt
  • 500g Sahne
  • 250g Mascarpone
  • 500g Erdbeeren (ich habe TK genommen)
  • 50g weiße Schokolade
  • 4 EL Zucker

Zubereitung:

Zunächst verteilt ihr die Löffelbiskuit auf dem Boden einer Auflaufform.

Die Löffelbiskuits verteilen

Nun vermischt ihr den Naturjoghurt mit der Mascarpone und dem Zucker. Anschließend wir die Sahne geschlagen und vorsichtig unter die Creme gehoben. Diese Creme verteilt ihr dann auf den Löffelbiskuits.

Die Creme darauf verteilen

Jetzt müssen die (aufgetauten) Erdbeeren püriert werden. Die TK-Erdbeeren müssen nicht gesüßt werden, da sie so sehr gut mit der Joghurtcreme harmonieren. Die pürierten Erdbeeeren nun also über die Creme geben.

Zum Schluss wird die weiße Schokolade geraspelt und als “Käse” über die Lasagne gegeben.

Die fertige Lasagne

Jetzt die Auflaufform abdecken und mindestens 12 Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen. Die Löffelbiskuit sollten weich sein, wenn die süße Lasagne verzehrt wird.

Dieses Dessert schmeckt der ganzen Familie, auch denen, die nicht so auf Süßkram stehen. Egal ob als Erfrischung im Sommer, oder auch im Winter – dieser Nachtisch kommt immer gut an und ich habe ihn schon oft zu Festen mitbringen müssen. Einfach lecker 🙂

Lasst ihn euch schmecken!

Social Media Links:

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*