LowCarb: Hackröllchen mit Zoodles

Heute habe ich ein ganz leckeres LowCarb Rezept mit Zoodles für euch.

Hackfleisch mögen bei uns alle in der Familie, am liebsten in Frikadellenform. Wenn dazu noch Bacon, Mozzarella und eine Tomatensauce kommen, wird es ein super leckeres Familienessen.

Die Zutaten (für 4 Portionen):

Hackröllchen ummantelt
  • 500g Hackfleisch
  • 8 Scheiben Bacon
  • 1 Kugel Mozzarella
  • Dose gehackte Tomaten
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 Zwiebel
  • 100g Cremefine
  • 3 kleinere Zucchini
  • Salz, Peffer, Knoblauch

 

Die Zubereitung:
Hackröllchen mit Sauce

Zunächst die Zwiebeln würfeln und anbraten, evtl ein bisschen Knoblauch dazu geben. Anschließend das Tomatenmark hinzugeben und dann mit den Tomaten ablöschen. Das Ganze etwa 20 Minuten einkochen. Zum Schluss Cremefine hinzugeben und die Sauce nach Belieben würzen.

Während die Tomatensauce vor sich hin köchelt könnt ihr die Hackröllchen zubereiten. Dafür würzt ihr das Hack ein wenig mit Salz und Pfeffer und teilt es in 8 gleichgroße Teile. Den Mozzarella schneidet ihr ebenfalls in 8 Stücke. Das Hackfleisch drückt ihr nun ein bisschen platt, legt den Mozzarella oben drauf und rollt das Hackfleisch drum. Zum Abschluss umwickelt ihr die Röllchen jeweils mit einer Scheibe Bacon

Die fertigen Röllchen legt ihr in eine Auflaufform und übergießt sie mit der Tomatensauce. Das Ganze kommt nun bei 180 Grad für ca. 30 Minuten in den Backofen.

Nun könnt ihr mit einem Spiralschneider die Zucchini in Zoodles verwandeln. Ich habe übrigens den Spirelli 2.0 von Gefu, mit dem ich super zufrieden bin. Innerhalb weniger Sekunden ist damit eine ganze Zucchini in Spiralen geschnitten.

fertiges Essen

Die Zoodles habe ich dann für gut zwei Minuten in einer Pfanne erhitzt. Fertig ist das LowCarb-Gericht. Für die Kinder gab es übrigens Spaghetti, denn die mögen “die grünen Nudeln” nicht.

Beides gemeinsam auf dem Teller anrichten und schmecken lassen.

 

Social Media Links:

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*