Rhabarbersirup

Rhabarbersirup aus dem Thermomix

Frühling ist Rhabarberzeit – das heißt bei uns auch Rhabarbersirup Zeit. Auch wenn mein eigener Rhabarber im Garten noch nicht so recht wachsen will, im Laden gibt es ihn ja bereits zu kaufen. Unser eigener Rhabarber wurde umgesetzt, er hat jetzt ein sonnigeres Plätzchen, muss sich aber erst dran gewöhnen.

Die ganze Familie liegt Rhabarber und die Kinder fieberten bereits dem Rhabarbersirup entgegen, das ich jedes Jahr mache. Heute möchte ich mein Rezept mit euch teilen. Ich mache ihn mit dem Thermomix, weil es so schön einfach geht, aber das geht natürlich auch ohne.

Für ca. 700ml Sirup benötigt ihr:

  • 750g Rhabarber (möglichst rot)
  • 500ml Wasser
  • Saft einer Zitrone
  • 270g Zucker

Zunächst wascht ihr den Rhabarber und schneidet ihn in ca 5cm breite Stücke. Ihr gebt ihn dann in den Thermomix und fügt 500ml Wasser hinzu. Das Ganze im Linkslauf auf VAROMA-Stufe 15 Minuten kochen.

Anschließend schüttet ihr die Masse durch ein Sieb und fangt den Saft dabei auf. Drückt die Masse gut aus, so dass ihr möglichst viel Saft bekommt.

Den Saft gießt ihr zurück in den Thermomix-Topf und gebt 300g Zucker und den Saft der Zitrone hinzu. Alles zusammen kocht ihr nochmal bei auf VAROMA bei Stufe 2 für vier Minuten auf.

Ihr erhaltet ca. 700ml Sirup, dass ihr nach dem Erkalten wunderbar mit Mineralwasser mischen könnt. Super schmeckt auch ein Schuss des Sirups in einem Glas Sekt.

Im Kühlschrank und gut verschlossen hält sich das Sirup für einige Wochen (falls ihr es nicht schon vorher ausgetrunken habt).

Für uns ist das Rhabarbersirup jedes Jahr wieder ein Muss!

Rhabarbersirup
Social Media Links:

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Seite benutzt Google Analytics. Möchtest du nicht weiter grackt werden, Klicke Hier!