Weihnachtliche Tannenbäume aus Zapfen

Mit meinem heutigen Basteltipp, Tannenbäume aus Zapfen zu gestalten, läute ich auf meinem Blog die Vorweihnachtszeit ein. Auch wenn ich noch nicht so wirklich in Weihnachtsstimmung bin, möchte ich euch trotzdem schon die ein oder andere Bastelidee zeigen. In gut sieben Wochen ist schließlich schon Weihnachten.

Die Bäumchen sind einfach herzustellen und machen sich nicht nur zur Weihnachtszeit sehr schön als Dekoration. Ihr benötigt dafür:

  • Große Zapfen (gibts im Bastel- oder Floristikbedarf)
  • PomPoms
  • Bastelkleber
  • Toilettenpapierrolle oder braunes Tonpapier
  • Wasserfarbe

Die Tannenbäume sind schnell gebastelt

Meine Kinder und ich haben die PomPoms zunächst nach Farben sortiert, da wir gerne farblich einheitliche Tannenbäume basteln wollten. Natürlich könnt ihr die PomPoms auch bunt gemischt verwenden.

Das benötigte Material

Ihr tropft nun auf die Spitzen der Zapfen einen Tropfen Bastelkleber und setzt einen PomPom darauf. Es sollte dabei nicht zu viel Kleber verwendet werden, da dieser ansonsten weiter runter ins innere des Zapfen läuft.

Diesen Vorgang wiederholt ihr nun alle 2-3 Spitzen und verteilt somit die “Kugeln” am Tannenbaum.  Ist der Baum fertig, könnt ihr ihn vorsichtig zum Trocknen zur Seite stellen.

Nun ist der Stamm an der Reihe. Dafür nehmt ihr eine leere Rolle vom Toilettenpapier und malt diese mit Wasserfarbe braun an. Dann schneitet ihr einzelne Ringe in der von euch gewünschten Höhe ab. Bei mir hat eine Rolle für drei Tannenbäume gereicht.

Die Stämme aus Toilettenpapierrollen

Alternativ könnt ihr statt der Rollen auch Stämme aus braunem Tonpapier basteln und diese dann auf die passende Breite zuschneiden.

Falls ihr kleinere Zapfen verwendet (meine sind ca. 15cm hoch gewesen) dann ist eine Toilettenpapierrolle evtl auch zu groß.

Nun müsst ihr die Tannenbäume nur noch auf ihre Stämmen setzen – fertig. Ein Kleben ist hier möglich, aber nicht erforderlich. Die Zapfen halten auch so sehr gut auf den Rollen.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachbasteln der kleinen Bäumchen.

Die fertigen Tannenbäume
Social Media Links:

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*