Winterliche Flaschen mit Lichterkette

Draußen wird es nun langsam kälter -ja, wir haben nun die Winterjacken rausgeholt- und schon früh dunkel. Der Winter steht vor der Tür. Am Winter mag ich gerne die vielen Lichter und Lichterketten die man überall sieht. Das strahlt so schöne Gemütlichkeit aus. Wenn es draußen dunkel wird, man dann gemütlich zusammensitzt und Kekse futtert, dann habe ich gerne aus allen Ecken Licht und Kerzenschein. Ich mag am Winter auch den Schnee, aber der ist bei uns leider Mangelware…

helle Flaschen

Und die kalte Jahreszeit ist natürlich auch Bastelzeit. Deshalb zeige ich euch in der nächsten Zeit unsere Werke aus den letzten Jahren zum Nachbasteln. Schaut gerne in den nächsten Tagen immer mal wieder vorbei und lasst euch inspirieren.

Weinflaschen mit Lichterketten

Da ich die Weihnachtsdeko meist zu Silvester im Haus nicht mehr sehen mag, wollte ich gerne ein paar winterliche Lichter haben, die nicht so weihnachtlich aussehen und deshalb auch im neuen Jahr noch stehen bleiben dürfen. Weinflaschen mit Lichterketten dekoriert machen ein tolles Licht und sind mit ein bisschen Glitzer versehen schön winterlich.

Die Flaschen sind ganz einfach gemacht, man benötigt nur wenige Materialien:

  • Weinflaschen
  • Glitzerpulver (Farbe nach Wunsch)
  • Fensterbilder oder andere Sticker
  • wenig Kleister
  • Geschenkband/Sisalband
  • Lichterkette
grüne Weinflasche

Als allererstes wird der Kleister angerührt und mit dem Glitzer gemischt, dabei mit dem Glitzer nicht sparsam sein. Hier darf mal nach dem Motto: „Viel hilft viel“ gehandelt werden, da sich das Glitzer auf der Flasche gut verteilt. Den Glitzer-Kleister dann mit einem Pinsel auf die Flasche auftragen. Die Fensterbilder -ich habe mich für Schneeflocken entschieden- direkt aufkleben und das ganze trocknen lassen.

Die Lichterkette durch die Öffnung stecken. Damit sie nicht weiter rein fällt und man auch das Kabel nicht so doll sieht habe ich das ganze am Flaschenhals mit Geschenkband befestigt.

Mit nur wenig Arbeit erhält man hierbei ein tolles Ergebnis, dass man dank batteriebetriebener Lichterkette auch überall hinstellen kann und nicht an eine Steckdose gebunden ist.

Social Media Links:

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*