Gummibärchen

Gummibärchen ganz leicht selber machen

Gummibärchen gehen doch immer, oder? Zumindest bei mir und meinen Kindern. Vor einiger Zeit entdeckte meine Tochter in einem Spielwaren-Katalog eine Gummibärchen-Maschine. Sie war gleich hin und weg und wollte die gerne haben. Sie war auch dazu bereit ihr Taschengeld dafür zu investieren.

Ich habe mir das Teil dann näher angeschaut und mir gedacht, dass wir zum Gummibärchen machen nicht extra eine Maschine benötigen. Es reicht völlig aus wenn man ein paar kleine Silikon-Formen hat. Was die Formen betrifft sind wir im Internet fündig geworden. Meine Tochter war mit dem Vorschlag einverstanden und ich froh, nicht noch ein weiteres Gerät rumstehen zu haben.

Unsere Silikonförmchen

Als endlich die Förmchen da waren konnte es losgehen. Alle Zutaten hatte ich im Vorfeld besorgt so dass es gleich losgehen konnte.

Mein Rezept für Gummibärchen:

  • 90ml Fruchtsaft (z.B. Erdbeere, Kirsche, Orange,…)
  • 1 EL Zitronensaft
  • 2 EL Zucker
  • 2 Päckchen Gelatine

Alle Zutaten in einem kleinen Topf geben und gut verrühren. Das Ganze dann 10 Minuten quellen lassen. Anschließend ganz kurz aufkochen und dann sofort von der Herdplatte nehmen.

Mithilfe einer Pipette verteilt ihr die Masse nun in die Silikonförmchen und stellt das Ganze dann anschließend für zwei Stunden in den Kühlschrank. Anschließend könnt ihr die Gummibärchen aus der Form drücken und in ein Glas tun.

Gummibärchen
Die Masse in die Formen geben

Die Gummibärchen erhalten keinerlei Konservierungsstoffe und sind deshalb am besten im Kühlschrank aufgehoben. Dort halten sie dann ca. 10 Tage – sofern sie nicht vorher aufgefuttert werden.

Gummibärchen
Die fertigen Bärchen in ein Glas geben

Wir haben bereits verschiedene Varianten ausprobiert, auch die vegetarische Variante mit Agar-Agar, die uns allerdings nicht so gut geschmeckt hat. Bei uns gab es nun schon Gummibärchen in den Sorten Kirsche, Erdbeere, Orange und Rhabarber. Die Rhabarber-Variante haben wir aus unserem selbstgemachte Sirup gemacht. Der Phantasie welche Sorte ihr macht sind hierbei keine Grenzen gesetzt.

Meine siebenjährige Tochter macht sie mittlerweile ganz alleine und kennt das Rezept auswendig. Ihre Lieblingssorte ist natürlich Erdbeere.

Social Media Links:

2 Replies to “Gummibärchen ganz leicht selber machen”

  • Christin

    Das sieht toll aus. Bin am überlegen das als Aktion auf dem Geburtstag mit den Kindern zu machen. Woher sind die silikonformen und die kleinen Gläser?

    Antworten
    • dorfmama

      Für den Kindergeburtstag auf jeden Fall eine schöne Sache hinterher zum Mitnehmen. Die Silikonformen habe ich bei Amazon bestellt und die kleinen Gläser gab es bei uns im Kik.

      Antworten

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Seite benutzt Google Analytics. Möchtest du nicht weiter grackt werden, Klicke Hier!